Krummbachstein Kuhsteig 18. Juli 2010

Von Kaiserbrunn in den Krummbachgraben bis zum Ansitz und dann rechts in den Miesleitengraben. Durch den teilweise verwachsenen Graben - teils auf alten Steigspuren - höher,bis es links in den Wald geht. Im Wald weiter hinauf bis auf den Bretterboden (Sattel) und dann fast eben weiter bis der Kuh-Steig in die ehemalige Schloßalpe mündet. So wurden hier auch früher die Kühe heraufgeführt. Durch wildes "Gemüse" hinüber auf die andere Seite und am Weg weiter zum Krummbachsattel. Von dort auf den Krummbachstein. Abstieg vorbei beim Haller-Haus und wieder hinab nach Kaiserbrunn. Start 10:35,insgesamt 6 h 10 min.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik