Schneealpe Windberg 18. Juni 2017

Mit Flora vom Parkplatz Kohlebnerstand die Forststraße bergauf und bald ab auf den Gratweg. Diesen folgend bis zum Jausenplatzerl. Von dort weiter bis zum Farfel. In der Rechtskurve links ab und bei einem Gedenkkreuz zum Plateaurand und diesen entlang zur Gedenktafel beim Karleck. Dort rechts ein Stück den Markierungen folgend, doch bald links ab und zuletzt weglos auf den Windberg (1903m). Abstieg zur Michlbauerhütte und auf der Straße zurück zum Parkplatz.

Falkensteinalm und Lachalpe 17. Juni 2017

Erkundigungen im ehemaligen K.K. Jagdgebiet. Mit Flora von der Falkensteinalm zur 'Kaiserstraße' und auf dieser zum 'Eisernen Törl' hinauf. Vorbei beim Jagdhaus und über Schnittlerwiese und Blühboden zur Lachalm. Hinauf zum kleinen Gipfelkreuz auf der Lachalpe und über Steigerl, Forststraßen und Weiden, immer schön die Kühe umgehend, wieder hinunter zur Falkensteinalm.

Schneealpe Grenzriegel Amaissbichl 4. September 2016

Mit Flora von Hinternaßwald zunächst am Kaisersteig in das Wasseralmtal und weiter in Richtung Kreuzsattel. Bei einem Wegweiser links ab auf einen Jagdsteig. Nach etwa 300 m weglos rechts hinauf auf den Grenzriegel. Nun immer am Kamm entlang höher und auf den Amaissbichl. Von dort hinab zur Lurgbauernhütte. Nach der Einkehr Abstieg zur Karlalm und von dort zurück hinunter zum Parkplatz in Hinternaßwald.

Schneealpe Windberg 26. Juni 2016

Schneealpe mit Freunden Tag 2: Mit Christa, Marion, Judith, Werner, Wilfried und Flora zunächst von der Lurgbauerhütte am Zustieg zurück und rechts ab auf den Windberg. Danach Abstieg zur Michlbauerhütte zur Einkehr. Nach dem Essen zurück hinunter zum Parkplatz Kohlebnerstand. Start 9:50, 3 h 50 min unterwegs, insgesamt etwa 200 Höhenmeter Aufstieg, 600 Höhenmeter Abstieg und ungefähr 8,5 km Weglänge.

Schneealpe Amaisbichl und Schauerwand 25. Juni 2016

Schneealpe mit Freunden Tag 1: Mit Christa,Marion,Judith,Werner,Wilfried und Flora vom Parkplatz Kohlebnerstand auf die Schneealpe und zur Lurgbauerhütte. Nach einer ausgiebigen Mittagspause auf den Amaißbichl und zurück zur Hütte. Zuletzt noch vor dem Abendessen auf die Schauerwand und wieder zurück zur Hütte. Start 9:50,insgesamt etwa 500 Höhenmeter Aufstieg,200 Höhenmeter Abstieg und ungefähr 11 km Weglänge.

Schneealpe Gamskar Schoenhaltereck Ausgang 4. Juli 2015

Unter der Führung von Csaba mit Alex, Daniela, Kartharina, Christian und Franz von den Sieben Quellen taleinwärts in den Äußeren Krampengraben. Links haltend in den Lahngraben und dort höher. Auf einem Jagdsteig links einen Rücken entlang höher und danach längere Rechtsquerung in das Gamskar. Durch dieses hinauf auf den Plateaurand. Der Markierung folgend zur Michelbauerhütte und nach der Einkehr auf den Windberg.

Schneealpe Windberg 28. September 2014

Mit Judith und Flora von den Sieben Quellen durch den Karlgraben hinauf zum Karleck. Von dort in Richtung Schönhaltereck weiter. Kurz davor rechts auf eine Anhöhe und weiter auf den Windberg. Von dort hinab, vorbei bei den Windberghütten zum Schneealpenhaus zur Einkehr. Danach über die Farfel wieder hinunter und zuletzt am Rudolfsteig zurück zu den Sieben Quellen. Start um 9:30, insgesamt 6 h unterwegs, etwa 16 km Weglänge und ungefähr 1300 Höhenmeter.

Schneealpe Schauerwand 21. September 2014

Mit Judith, Sabina, Richard und Flora vom kleinen Parkplatz im Almgraben zunächst in den Lohmgraben und höher bis zur Abzweigung in den Blarergraben. Diesen dann höher, zuletzt nach rechts, bei einer Quelle vorbei und durch einen Einschnitt auf die Hochebene. Weiter zur Lurgbauernhütte zur Einkehr. Danach noch auf den Schauerstein und dann durch den Lohmgraben wieder hinunter zum Parkplatz.

Schneealpe Lohmgraben und Windberg 27. Oktober 2013

Mit Judith und Flora vom Parkplatz beim Lurgbauern in den Lohmgraben und durch ihn hinauf auf die Schneealpe. Weiter zur Lurgbauernhütte zur Einkehr und danach auf den Windberg. Rund um den Grünberg zum Farfel und über den Kohlebnerstand hinunter nach Auf der Öd. Um den Bohnkogel herum zum Lurgbauern und zuletzt wieder hinauf zum Parkplatz. Start: 9:50, Total: 7 h 47 min, Aktiv: 6 h 33 min, 41539 Schritte, 3797 kCal, 1175 Höhenmeter und etwa 17 km Weglänge.

Schneealpe 1. September 2013

Vom Parkplatz Kohlebnerstand (1462 m) über den Kammweg bis zum Rastplatz, dann ein Stück die Straße entlang und auf den Hügel zum Sender. Die Geländekante entlang weiter bis zur Einmündung des Farfel-Steiges. Nach Westen in eine Latschengasse und weglos auf den Rauhenstein (1770m). Weiter nach Norden zum Gedenkkreuz und auf den Grünkogel (1813m). Die nördliche Richtung beibehaltend auf den Windberg (1903m).

Schneealpe 9. Juni 2013

Mit Judith vom Parkplatz Kohlebnerstand die Forststraße bergauf und bald ab auf den Gratweg. Diesen folgend bis zum Jausenplatzerl. Von dort auf der Straße weiter bis zum Farfel. In der Rechtskurve links ab und bei einem Gedenkkreuz zum Plateaurand und diesen entlang zur Jagdhütte beim Karleck. Ein Stück den Markierungen folgend, doch bald links ab und am Rande des Plateaus weglos, zuletzt Steinmännern folgend auf das Schönhaltereck (1860m).

Schneealpe 23. Oktober 2012

Vom Parkplatz Kohlebnerstand die Straße entlang und bald ab auf den Gratweg. Diesem folgend bis zum Jausenplatzerl. Von dort auf der Straße bis zum Sendemast. Weiter die Abbrüche entlang bis zum Farfel. Durch eine Latschengasse nach Südwesten und auf Steigspuren auf den Rauhenstein (1770m). Am Plateaurand weiter, bei einem Gedenkkreuz und am Grünkogel vorbei zur Jagdhütte beim Karleck.

Schneealpe Grenzriegel Amaissbichl 3. Juni 2012

Mit Judith von Hinternaßwald zunächst am Kaisersteig in das Wasseralmtal und weiter auf den Kreuzsattel. Von dort südöstlich zunächst weglos auf den Grenzriegel und diesen entlang dann hinauf bis auf den Amaissbichl. Hinab zum Lurgbauern zu Suppe und Strudel. Danach über das Kamperl hinab und über die Schennerlucken hinüber zur Karlalm.

Schneealpe Lohmstein Schauerwand Amaissbichl 27. November 2011

Mit Judith und Sandy vom Lurgbauern zunächst auf Forststrassen und dann auf unmarkiertem Jagdsteig auf die Schneealpe auf den Lohmstein. Weiter auf den Gipfel der Schauerwand und von dort hinunter zur Lurgbauernhütte und weiter auf den Amaissbichl. Abstieg und durch das Nolltal in Richtung Schneealpenhaus. Zur Kapelle und dann auf der Forststrasse vorbei bei der Kutatschhütte zum Parkplatz am Kampl.

Schneealpe ueber Farfel und Karlgraben 20. November 2011

Von Neuberg über den Ortsteil Neudörf in Richtung Almbauer. Vor dem Hof links ab und hinauf zum Knappensteig. Bis zu einer Wegkreuzung und links auf den Farfelsteig. Diesem hinauf und dann weiter zu einem felsigen Einschnitt, der sogenannten "Farfel". hinauf zu einer Wiese, der "Grub", wo von rechts der Weg vom Kampel heraufkommt.

Schneealpe Dirtlerschlucht Windberg 11. September 2011

Mit Judith und Sandy vom Gasthof Leitner in Neuwald durch das Tal der Kalten Mürz einwärts bis zur Dirtlerschlucht. Zunächst am Weg und später das Bachbett entlang taleinwärts bis zum markanten Einschnitt links. Dort rechts weglos hoch wieder auf den Weg. Hinauf auf den Riegel südlich der Grossen Burgwand und weiter zur ehemaligen Burgalm. Von dort auf die Kleine Burgwand, und weiter zur Einkehr in die Lurgbauernhütte. Nächstes Ziel war der Windberg.

Schneealpe Karlgraben 17. April 2011

Es hätte von den Sieben Quellen über den Karlgraben auf die Schneealpe gehen sollen. Durch den Neuschnee bedingt Abbruch bei ungefähr 1200m Höhe (Schnee bis 50cm tief, sehr rutschig und lawinengefährdet). Start um 10:00, 2 h 10 min gesamt, 2 h 1 min aktiv, 9849 Schritte, 1032 kCal, zirka 400 Höhenmeter. Weglänge etwa 2,5 km. Nach der Rückkehr noch Besuch beim Wasserfall zum Toten Weib vor Frein im Mürztal.

Schneealpe Nasskoehr Spielkogel 10. April 2011

Mit Judith und Sandy zunächst weglos und falsch auf den Bockkogel zu einer alten Forststrasse. Auf ihr dann in den Höllgraben und nicht in den Alplgraben, wo wir eigentlich hinwollten. Rasch verlassen wir das gesperrte Gebiet und steigen am alten Jagdsteig vorbei bei der Teufelsbadstube auf zum Nassköhr auf die Schneealpe. Über Unteren und Oberen Haselboden zum alten Kaiserjagdhaus und weiter zum Kaiserbankerl auf der Salzwand.

Spielkogel mit Schneeschuhen 13. März 2011

Von Tirol bei Krampen im Mürztal nach einigem Herumsuchen endlich um 9:15 Abmarsch am eisigen Parkplatz. Zunächst immer die Forststraße entlang durch den Lachalpengraben hinauf aufs Plateau zum Gupf 1346. Nach der Gupfbesteigung weiter zum Jagdhaus Eisernes Törl. Kurze Rast und am markieren Weg weiter über den Unteren zum Oberen Haselboden. Am Sommerweg durch den Durchgang in Richtung Hinteralm.

Karlalm Schneealpe 20. Februar 2011

Mit Judith von Hinternasswald zunächst ein Stück in das Reisstal. Bald links ab und steil hinauf durch den Wald zu einer Forststrasse. Auf dieser weiter zum Gamskogel. Danach weiter auf der Forststrasse bis zu ihren Ende und dort links hoch. Der Schnee wird tiefer und der Weg wird steiler. Hinauf zum Kamm. Den Kamm entlang zunächst links und dann rechts hoch zu einem Eck. von dort noch ein Stück in südwestliche Richtung zur Karlalm.

Schneealpe Amaissbichl Schauerwand Windberg 12. September 2010

Mit Judith, Sandy und Leela auf die Schneealpe. Vom Parkplatz Kohlebnerstand zunächst auf der Strasse und dann am Lotter-Steig auf das Schneealpenplateau. Vorbei beim Schneealpenhaus zur Lurgbauerhütte und von dort auf den Amaissbichl. Nach einer Rast beim Lurgbauern auf der Forststrasse zunächst zurück in Richtung Schneealpenhaus. Bald rechts ab und "querfeldein" auf den Schusterstuhl und weiter hinauf auf den Windberg.

Schneealpe 25. Juli 2009

Mit Andreas und Andreas und Armin und Kurt und Claudia und Claudia und Martin und Petra vom Parkplatz Kohlebnerstand auf die Schneealpe. Leider wegen des sehr starken Windes nur bis ins Schneealpenhaus und wieder zurück.

Schneealpe 12. Oktober 2008

Vom Parkplatz Kohlebnerstand zunächst die Straße entlang und nach der Kutatsch-Rettungshütte auf dem Lotter-Steig auf die Hochebene. Ein Stück auf der Straße in Richtung Michelbauerhütte und dann links ab und auf den Windberg (1903 m). Von dort auf den Schusterstuhl (1875 m) und auf die Mitterbergschneid. Zurück zum Schusterstuhl und über den Mooskogel (1788 m) zum Schneealpenhaus (1784 m).

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik