Gran Paradiso Tag 3 Abstieg 9. August 2016

Gran Paradiso dritter Tag: Abstieg. Vom Rifugio Chabod nordwestlich zunächst weglos hinab und zur alten Alpe Montandayne. Von dort dann am markierten Weg zur Alpe Lavassey hinunter und weiter ins Tal zurück zum Parkplatz im Valsavararanche. Start um 8:00, 1 h 45 min unterwegs, zirka 900 Höhenmeter und etwa 3 km Weglänge.

Monte Rosa Zustieg Capanna Gnifetti 9. August 2016

Monte Rosa Tag 1: Hüttenzustieg. Von Stafal (1825m) Mit der Seilbahn in zwei Sektionen auf 2900m hoch. Kurzer Fußweg zur dritten Sektion und weiter auf den Punta Indren auf 3260m. Über den Indren-Gletscher nordwestlich auf einen Rücken, ein Stück höher und weiter zur Capanna Gnifetti auf 3647m. Start um 16:05, 1 h 55 min unterwegs, zirka 400 Höhenmeter und etwa 1,5 km Weglänge.

Monte Rosa Zustieg Capanna Gnifetti 9. August 2016

Monte Rosa Tag 1: Hüttenzustieg. Von Stafal (1825m) Mit der Seilbahn in zwei Sektionen auf 2900m hoch. Kurzer Fußweg zur dritten Sektion und weiter auf den Punta Indren auf 3260m. Über den Indren-Gletscher nordwestlich auf einen Rücken, ein Stück höher und weiter zur Capanna Gnifetti auf 3647m. Start um 16:05, 1 h 55 min unterwegs, zirka 400 Höhenmeter und etwa 1,5 km Weglänge.

Gran Paradiso Tag 3 Abstieg 9. August 2016

Gran Paradiso dritter Tag: Abstieg. Vom Rifugio Chabod nordwestlich zunächst weglos hinab und zur alten Alpe Montandayne. Von dort dann am markierten Weg zur Alpe Lavassey hinunter und weiter ins Tal zurück zum Parkplatz im Valsavararanche. Start um 8:00, 1 h 45 min unterwegs, zirka 900 Höhenmeter und etwa 3 km Weglänge.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik