Rax Reisstalersteig 23. Dezember 2007

Vom Preiner Gscheid am Reißtaler Steig vorbei bei der Reißtaler Hütte und hoch bis auf ungefähr 1550 m. Wegen des tiefen Schnees zurück und am Kotruß Steig hinüber zum Siebenbrunnenkessel. Von dort wieder hinunter zum Preiner Gscheid. Start 10:00, gesamt 2h 52min, aktiv 2h 28min, 12765 Schritte, ca. 460 Höhenmeter, maximale Höhe 1550 m.

Rax Reisstalersteig 23. Dezember 2007

Vom Preiner Gscheid am Reißtaler Steig vorbei bei der Reißtaler Hütte und hoch bis auf ungefähr 1550 m. Wegen des tiefen Schnees zurück und am Kotruß Steig hinüber zum Siebenbrunnenkessel. Von dort wieder hinunter zum Preiner Gscheid. Start 10:00, gesamt 2h 52min, aktiv 2h 28min, 12765 Schritte, ca. 460 Höhenmeter, maximale Höhe 1550 m.

Rax Wasserleitungsweg Brandschneide Gsolhirnsteig 30. September 2007

Mit Jürgen von Hirschwang zunächst am Wasserleitungsweg nach Kaiserbrunn. Nach einer kurzen Einkehr im "Gasthof zum Kaiserbrunnen" ging es über die Brandschneide auf die Rax zum Berggasthof und nach einer kurzen Rast weiter zum Ottohaus - zu einer weitern Rast. Jürgen stieg über den Törlweg von dort ab.

Rax Raxenmäürsteig 23. September 2007

Vom Parkplatz am Preiner Gscheid in Richtung Reißtalerhütte. Bei der Wegkreuzung kurz vor der Hütte auf den blau markierten Raxenmäuersteig links ab. Zunächst durch den Wald und dann durch Latschen auf dem steiler und auch felsiger werdenden Steig höher. Nach einem steilen Rasenhang über einen mit einem Stahlseil gesicherten Aufschwung hinauf zur Einmündung des Kantner-Steiges. Mit diesem an den Plateaurand und zum Karl-Ludwig-Haus.

Rax Wasserleitungsweg Brandschneide Gsolhirnsteig 30. September 2007

Mit Jürgen von Hirschwang zunächst am Wasserleitungsweg nach Kaiserbrunn. Nach einer kurzen Einkehr im "Gasthof zum Kaiserbrunnen" ging es über die Brandschneide auf die Rax zum Berggasthof und nach einer kurzen Rast weiter zum Ottohaus - zu einer weitern Rast. Jürgen stieg über den Törlweg von dort ab.

Rax Raxenmäürsteig 23. September 2007

Vom Parkplatz am Preiner Gscheid in Richtung Reißtalerhütte. Bei der Wegkreuzung kurz vor der Hütte auf den blau markierten Raxenmäuersteig links ab. Zunächst durch den Wald und dann durch Latschen auf dem steiler und auch felsiger werdenden Steig höher. Nach einem steilen Rasenhang über einen mit einem Stahlseil gesicherten Aufschwung hinauf zur Einmündung des Kantner-Steiges. Mit diesem an den Plateaurand und zum Karl-Ludwig-Haus.

Gahns Pottschacherhütte 23. Juni 2007

Sa. 23.6. Um 11:38 vom Kirnbauer in Gasteil zur Pottschacherhütte (42 min, 36 min aktiv, 3624 active steps, 385 kcal, 210 m hinauf, 5 m hinab, 915 m maximale Höhe). Weiter um 12:38 zur zur Waldburg-Angerhütte (1h 44 min, 1h 29 min aktiv, 8004 active steps, 800 kcal, 390m hinauf, 140 m hinab, 1303m maximale Höhe).

Gahns Pottschacherhütte 23. Juni 2007

Sa. 23.6. Um 11:38 vom Kirnbauer in Gasteil zur Pottschacherhütte (42 min, 36 min aktiv, 3624 active steps, 385 kcal, 210 m hinauf, 5 m hinab, 915 m maximale Höhe). Weiter um 12:38 zur zur Waldburg-Angerhütte (1h 44 min, 1h 29 min aktiv, 8004 active steps, 800 kcal, 390m hinauf, 140 m hinab, 1303m maximale Höhe).

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik